Leben ist, Lösungen zu finden

Mein Weg

Herzlich willkommen auf meiner Homepage! Ich bin Expertin für Hundetraining mit positiver Verstärkung (R+) und gewaltfreier Kommunikation. Mein Weg zum Hundetraining begann aus einer tiefen Leidenschaft für unsere vierbeinigen Begleiter und einem starken Interesse an verständlicher und einfühlsamer Kommunikation. Lassen Sie mich Ihnen erzählen, wie ich dazu kam und warum ich überzeugt bin, dass die Verbindung zwischen Mensch und Hund auf Vertrauen, Liebe und Respekt basiert.

Von Beginn an durfte ich mein Leben mit Tieren verbringen. Wie in den meisten Familien lebten bei uns Hunde, Katzen und Mäuse. Lediglich drei Jahre meines Lebens habe ich ohne Haustier “verlebt”.

Insgesamt nahm mein Leben einen ganz normalen Lauf mit kaufmännischer Ausbildung, Weiterbildung etc. und irgendwann fand ich mich wieder in einem Beruf, den ich einfach machte…

Gleichzeitig lebte ich mit meinem Harzer-Fuchs-Senior zusammen und unsere Kommunikation war wunderbar. Doch mein Hundeopa hatte immer wieder Schwierigkeiten mit der Verdauung und ich schaffte es einfach nicht, ihm zu helfen. So begann ich einen Fernlehrgang zur Ernährungsberaterin für Hunde und Katzen. Damit kam der Stein ins Rollen. Ich wollte einfach mehr wissen über meinen Mitbewohner. Denn die Schwierigkeiten in der Ernährung spiegeln sich durchaus auch im Verhalten wider. Somit machte ich meine Ausbildung zur Hundetrainerin bei der ATN.

2019 bekamen wir ein neues Familienmitglied. Eine Tierschutzhündin aus dem Ausland zog bei meiner Mutter ein. Sie stellte uns vor viele Herausforderungen.

Nach einem sehr schwierigen Jahr 2021 für meinen Harzer-Fuchs-Senior musste ich mich von ihm verabschieden. In dieser Zeit kam unsere Tochter zur Welt und wir hatten die große Aufgabe alles miteinander zu vereinen. Das Leben mit Senior birgt viele Herausforderungen und gleichzeitig so viele schöne Momente. Auch Senioren freuen sich über das Training und die altersgerechte Auslastung. Alles hat seine Zeit und das dürfen wir uns immer wieder bewusst machen. Die Erinnerungen bleiben und das ist das Schöne daran!

Aktuell richtet sich meine innerfamiliäre hündische Aufmerksamkeit auf die Tierschutzhündin meiner Mutter, denn sie bringt alles mit, was wir Menschen zum Lernen brauchen. Ich selbst habe den Anspruch immer weiter zu lernen und sehe es als lebenslangen, beständigen Weg. So wachsen wir stetig an unseren Herausforderungen und finden Lösungen, um unser gemeinsames Leben harmonisch verbringen zu können. 

Meine Philosophie

Mein Wunsch ist es, Mensch-Hund-Teams in Ihrem Zusammenleben zu bestärken und ihre erfolgreiche Kommunikation zu fördern. Ich möchte Sie dabei unterstützen eine individuelle Bindung aufzubauen und zu intensivieren, um einen gemeinsamen Weg für einen harmonischen Alltag zu ebnen.

Unser Alltag mit zwei- und vierbeinigen Familienmitgliedern jeden Alters zu meistern birgt manches Mal seine Herausforderungen.

Wichtig ist es, dabei die Bedürfnisse des Einzelnen zu erkennen und diesen Raum zu geben.

All das ist möglich, indem wir unsere Hunde beobachten und ihre Körpersprache kennenlernen.

So können wir Vertrauen zu unseren eigenen Hunden aufbauen, uns aber auch in fremden Hundebegegnungen besser zurechtfinden.

Ausbildungen

2019 – 2020 Fernlehrgang zur Ernährungsberatung für Hund und Katze

2021 Fortbildung zur Bachblütenberaterin (THP Schule Swanie Simon)

2021 – 2023 Ausbildung zur Hundetrainerin an der ATN AG CH-Dürnten

2022 IHK Zertifikatslehrgang Betriebswirtschaftliche und Rechtliche Grundlagen für Tiernaturheilkunde und Tiertraining bei der IHK Lübeck

2023 Weiterbildung zur Hundeverhaltensberaterin ATN AG CH-Dürnten

seit 2023 Weiterbildung zur Hundeverhaltenstrainerin ATN AG CH-Dürnten

 

ATN-Seminare

Ausdrucksverhalten des Hundes (Gerrit Stephan)

Lernen und Erziehung I‑III — Übungen mit dem Hund (Sabine Fehrenbach, Patricia Hummen, Nadine Brückler)

Kommunikation mit Kunden – Regeln der Kommunikation (Dorothee Schneider)

Ontogenese I — Umgang mit Welpen, Junghunden und Rüpeln (Heike Benzing)

Ontogenese II — Umgang mit Welpen, Junghunden und Rüpeln (Heike Benzing)

Verhaltenstraining I: Mit dem Hund unterwegs (Heike Benzing)

Verhaltenstraining II: Antijagdtraining (Natalie Braune)

Planung und Aufbau des Trainings von Kursen (Regina Hauenstein)

Praxistransfer Trick und Beschäftigung (Sandra Wulff)

Übungen selbstständig anleiten, Vorbereitung für Abschlussprüfung (Heike Benzing)

Verhaltenstraining Basis (Sandra Wulff)

 

Weitere Seminare und Fortbildungen

Medizinisches Alltagswissen für Hundetrainerinnen (Sina Köplin)

Die größten Mythen und Fakten in der Hundeernährung (Jessica Lepa)

Angst- und Tierschutzhunde (Marco Iten)

Kind und Hund (Christiane Kompatscher)

Ängstliche Hunde im Hundeschulalltag (Wibke Hagemann)

 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner